Aktuelles der Piratenpartei HannoverAlle Beiträge

Aktuell Aktuelle Meldungen Presse

(14. Juni 2024)

Am heutigen 14.06. fasste der Bundesrat auf Initiative des Landes Niedersachsen einen Beschluss, die Bundesregierung zur Verschärfung des Waffenrechts aufzufordern. Künftig soll unter anderen das Tragen von Messern im ÖPNV und dessen Gebäuden außerhalb verschlossener Behältnisse verboten sein, ebenso das Führen von Messern mit feststehender Klinge mit einer Länge von mehr als 6 cm. [1] Die Piratenpartei Hannover kritisiert diese Regeln als wirklichkeitsfremden Aktionismus. Hierzu äußert sich Thomas Ganskow [2], Vorsitzender der PIRATEN im SV Hannnover [3]: Hier sollen ...