Aktuelle Meldungen Presse Regionsverband

Schulen als Überlebensort sichern

Tafel mit der Aufschrift "Corona"

Das Lehrkräfteportal “News4Teachers” berichtet aus einem Interview von Kultusminister Grant Hendrik Tonne mit der HAZ v. 11.07.22. [1] Dieser ist übertitelt mit “Schule hat sich von einem Lern- zu einem Lebensort entwickelt“. Die PIRATEN RV Hannover sehen es als wichtig an, Schulen zuerst zu einem Überlebensort zu machen.

“Einmal mehr rächt es sich, dass in der Schullandschaft der Region Hannover kaum Fortschritte in Sachen Digitalisierung erzielt wurden und damit einhergehend keine Möglichkeiten zum Distanzunterricht geschaffen worden sind. [2] Da dies landesweit kaum anders ist [3], ist es zwar nachvollziehbar, dass die Option Schulschließung bei der Landesregierung nicht beliebt ist”, erklärt Uwe Kopec [4], Vorsitzender der PIRATEN RV Hannover, Kandidat der PIRATEN Niedersachsen zur Landtagswahl 2022 [5] und Direktkandidat im Wahlkreis 34 Springe [6]. “Aber nun mit Verweis auf “gravierende Folgen” diese Möglichkeit komplett abzulehnen, ist auf jeden Fall kein Weg, Schulen als “Lebensort” zu etablieren. So werden sie nicht einmal ein Überlebensort, denn die Folgen einer Infektion – insbesondere auch von LongCovid – können allen Erkenntnissen nach gravierend sein [7].”

“Die Situation hinsichtlich der Ausstattung mit Luftfiltern hat sich in der Stadt Hannover und dem Umland nicht nachhaltig gegenüber der Zeit vor Corona verbessert. [8] Somit gehen wir wieder auf einen Herbst und Winter zu, der in geöffneten Fenstern, Hüpfen und mehreren Schichten Pullovern endet, sollte es tatsächlich zu einer längeren Phase von einstelligen oder gar Minustemperaturen kommen. Abgesehen davon gilt für Unterrichtsräume eine Mindesttemperatur von 19 Grad [9], die mit Lüftungen gemäß den Landesvorgaben [10] regelmäßig abgesenkt wird. Somit muss es auch weiterhin die Möglichkeit geben, insbesondere bei sich ausbreitenden Infektionen mit Covid19 zumindest klassenweise Schließungen vornehmen zu können. Es bringt herzlich wenig, wenn Teile der Lernenden in Quarantäne verbringen, während andere dem Präsenzunterricht ausgesetzt sind”, erklärt Thomas Ganskow [11], Spitzenkandidat der PIRATEN Niedersachsen zur Landtagswahl 2022 und Direktkandidat im Wahlkreis 25 Linden.

Quellen:
[1] https://www.news4teachers.de/2022/07/tonne-schule-hat-sich-von-einem-lern-zu-einem-lebensort-entwickelt/
[2] https://e-government.hannover-stadt.de/lhhsimwebre.nsf/DS/15-1034-2022F1
[3] https://support-4-it.com/digitalisierung-schulen-niedersachsen/
[4] https://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:UKO
[5] https://wiki.piratenpartei.de/NDS:Mitgliederversammlungen/AVNDS22/Ergebnisse#Unsere_gew.C3.A4hlte_Landesliste_.28Niedersachsen.29
[6] https://wiki.piratenpartei.de/NDS:Mitgliederversammlungen/AVNDS22/Ergebnisse#Direktkandidierende_in_den_einzelnen_Wahlkreisen
[7] https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Long-Covid-bei-Kindern-Studie-an-der-MHH-gestartet,longcovid162.html
[8] https://e-government.hannover-stadt.de/lhhsimwebre.nsf/DS/15-2315-2021F1
[9] https://www.arbeitsschutz-schulen-nds.de/uebergreifende-themen/raumklima/massnahmen
[10] https://www.mk.niedersachsen.de/download/159955/Informationen_zur_richtigen_Lueftung_in_Schulen.pdf
[11] https://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:Thomas_Ganskow

Aufrufe: 22