Digitale Kommunikation sicher verschlüsseln – Piraten laden zur Kryptoparty ein

Erstmals bieten die Piraten im Raum Hannover eine Kryptoparty [1] an. Die öffentliche Veranstaltung findet am 13. Juli 2013 ab 14 Uhr in der Geschäftsstelle [2] der Piratenpartei statt. Themen sind unter anderem ein kurzer Überblick über die (bekannten) Überwachungsmethoden von NSA & Co., mögliche Gegenmaßnahmen auf Nutzerseite sowie Unterstützung beim Einrichten und Benutzen von E-Mail- und Chat-Verschlüsselung. Die Teilnahme ist kostenlos. Wer mag, kann seine eigenen Geräte für die Einrichtung der Verschlüsselungs-Software mitbringen.

»Unser Ziel ist es, dass Staat und Politik die Daten der Bürger durch entsprechende Gesetze und Regelungen schützen und die Privatsphäre aller Bürger achten.« so Rüdiger Pfeilsticker, Vorsitzender der Piratenpartei Hannover. »Das Verschlüsseln privater Daten allein genügt nicht zum Schutz der Privatsphäre, aber sie ist ein erster Schritt, um den Geheimdiensten den Blick in das eigene Wohnzimmer zu erschweren.«

»Wir zeigen, wie jeder mit einfachen Mitteln seine Daten vor Missbrauch durch unerwünschte Mitleser schützen kann, und zwar sowohl für Windows als auch für die Betriebssysteme Linux und OS X.« so der Dozent, der im Netz unter dem Pseudonym Blaubierhund bekannt ist. »Wir bieten Hilfe zur Selbsthilfe und stehen für Fragen zur Verfügung. So schützen wir unsere eigenen Daten und zeigen gleichzeitig, dass wir mit Überwachung und Ausspähen nicht einverstanden sind.«

Für die schnelle Hilfe zu Hause bieten die Piraten außerdem ein Video an, das die Verschlüsselung von E-Mails mit PGP erklärt [3]. Die Kryptoparty findet in der Wahlkampfgeschäftsstelle der Piratenpartei Niedersachsen, Robertstraße 4a in Hannover statt.

Quellen:

[1] http://kryptoparty.de/?page_id=5&id=13
[2] http://portal.piraten-nds.de/geschaeftsstellen/wgs-hannover/
[3] http://www.piratenpartei.de/2013/07/09/video-kattas-und-miezes-kleine-welt-der-technik-heute-pgp-benutzen/

————————————————————————–

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung:

Piratenpartei Deutschland – Regionsverband Hannover

————————————————————————–

Pressestelle:
Piratenpartei Deutschland – Regionsverband Hannover
Postfach 81 01 51
30501 Hannover

Mail: presse@piratenhannover.de

Telefon: 0511 – 13 22 98 86

Ylva Meier
Pressesprecherin

Dirk Kaufmann
Pressesprecher