Aktuell

Piraten haben eine Lösung gegen Filz

Wahlplakat "Ich hab was gegen Filz"

Wie heute bekannt wurde, ist der Versuch von Regionspräsident Hauke Jagau (SPD) gescheitert, einen engen Vertrauten als Fachbereichsleiter für Schulpolitik zu installieren (1). 


„Derartige Kungeleien sind gang und gäbe in der Region. Bedenkt man, dass bis auf eine Fachbereichsleitung alle Mitglieder einer der seit langem vertretenen Parteien sind, kann man sich kaum noch wundern, wenn von Filz und Mauschelei gesprochen wird,“ stellt Adam Wolf, Abgeordneter der Piraten in der Regionsversammlung Hannover, fest. „Selten ist allerdings, dass dies so offensichtlich erfolgen soll, wie in diesem Fall. Aber offensichtlich lebt die SPD-Führung nach der Causa Schostok jetzt nach dem Motto „Ist der Ruf erst ruiniert, lebt´s sich völlig ungeniert“. Zu beachten ist allerdings, das der aktuell stellvertretende Dezernent von der CDU moniert hat, gar nicht gefragt worden zu sein. Wie ist der eigentlich an seinen Posten gekommen?“


Die Piratenpartei steht für anonymisierte Bewerbungsverfahren, die nur auf die Qualifikation abzielen. (2)


„Würde ein derartiges Personalauswahlverfahren anonymisiert ablaufen – und zwar außerhalb der Regionsverwaltung – wäre die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Kandidat überhaupt in die engere Wahl gekommen wäre, wohl gegen Null gegangen,“ stellt Thomas Ganskow, Vorsitzender der Piraten Region Hannover, dar. „Es wird Zeit, hier einen für die regierenden Parteien zugegebenermaßen mutigen Schritt zu gehen und das Heft des Handelns aus der Hand zu geben. Vor allem, weil sie gerade was Personalentscheidungen betrifft, von liebgewonnenen Ritualen ablassen müssten. Aber nur so lässt sich wieder Vertrauen in die Politik einbringen und das Erstarken von Kräften, die aus der Aufdeckung derartiger Vorgänge Profit ziehen, unterbinden. Und das sollte doch das Ziel sein.“

Quellen:

(1) https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Hannover-Regionspraesident-scheitert-bei-einer-Stellenbesetzung

(2) https://wiki.piratenpartei.de/Bundestagswahl_2017/Wahlprogramm#Diversit.C3.A4t_in_der_Verwaltung:_Beh.C3.B6rden_gehen_durch_anonymisierte_Bewerbungsverfahren_mit_gutem_Beispiel_voran