Piraten in Niedersachsen starten mit neuem Vorstand: „Wieder mehr Politik wagen“

Auf der Landesmitgliederversammlung der Piratenpartei Niedersachsen wurde Andreas Neugebauer zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. DieVersammlung am 1. und 2. November in Gifhorn wurde hauptsächlich zur Wahl eines neuen Landesvorstandes einberufen.

Neugebauer war bereits 2012/2013 Landesvorsitzender der Piratenpartei Niedersachsen und will den Landesverband mit dem Grundsatz „Wieder mehr Politik wagen“ auf die Kommunalwahlen 2016 vorbereiten. »In den Kreis- und Bezirkstagen, den Stadt- und Ortsräten, überall dort, wo Kommunalpolitik stattfindet, wollen wir dabei sein, mitreden, Vorschläge unterbreiten und für den Bürger arbeiten«, erklärt Neugebauer, der auchFraktionsvorsitzender der PIRATEN im Stadtrat Delmenhorst ist.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden bestimmten die anwesenden Piraten Thomas Ganskow, der zudem auch stellvertretender Vorsitzender des Regionsverbands Hannover ist.

Alter und neuer Schatzmeister der PIRATEN Niedersachsen ist Matthias Hackbarth aus Hameln.

Die Wahl der weiteren Vorstandsämter – Beisitzer, Generalsekretär, politischer Geschäftsführer und stellvertretender Schatzmeister – sowie Anträge zum Programm und zur Satzung folgen am Samstag Nachmittag und Sonntag.