Pressemitteilungen

Piraten der Region Hannover präsentieren sich gemeinsam mit Verein zur Förderung politischer Beteiligung

Bürgerbeteiligung ist ein zentrales Thema der Piratenpartei. Daher präsentiert sich der Regionsverband Hannover der Piratenpartei am Sonntag, den 9. Dezember, zusammen mit dem „Verein zur Förderung politischer Beteiligung“ mit zwei Infoständen in der Innenstadt. [1]

„Der Verein ermöglicht Bürgern direkte Kontakte mit Politikern und verschafft Ihnen so, wenn auch gegen finanzielle Entschädigung, Gehör in der Politik. Zu Preisen, die dem regulären Einkommen der Abgeordneten angemessen sind, verpflichten sich die Politiker, ein offenes Ohr für die Anliegen der Bürger zu haben und deren Wünsche prompt umzusetzen – so viel Bürgernähe und politische Beteiligung findet natürlich unsere Unterstützung und so freuen wir uns auch für die Zukunft auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Verein“ erklärt Ylva Meier, Pressesprecherin der Piraten in der Region Hannover.

Mit den beiden Informationsständen ab 11 Uhr in der Georgstraße am Schillerdenkmal sowie an der Ecke Packhofstraße laden die Piratenpartei Hannover und der „Verein zur Förderung politischer Beteiligung“ zur regen Diskussion über Formen und Möglichkeiten bezahlter politischer Einflußnahme ein.

Quellen:

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Welt-Anti-Korruptions-Tag

————————————————————————–
Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung:
Piratenpartei Deutschland – Regionsverband Hannover
————————————————————————–

Pressestelle:

Piratenpartei Deutschland – Regionsverband Hannover
Postfach 81 01 51
30501 Hannover

Mail: presse@piratenhannover.de
Telefon: 0511 – 13 22 98 86

Ylva Meier
Pressesprecherin

Ronja Hollstein
Pressesprecherin