Aktuelle Meldungen Pressemitteilungen

Piratenpartei erhält unerwartet Unterstützung seitens der CDU

Heiko Schönemann, zukünftiger Piraten-Ratsherr der Stadt Laatzen, freut sich über die aktuelle Unterstützung der CDU bei der Gruppenbildung mit den Linken.

Christopher Dreyer, Mitglied des Landtags (MdL) der CDU, schreibt in einer E-Mail an Schönemann: “Daher möchte ich Ihnen helfen, Ihre Rechte aus dem Kommunalverfassungsgesetz auch wahrnehmen zu können” – der genaue Schriftverkehr ist unter der Seite http://www.piraten-laatzen.de einsehbar.

Die Ausgabe der Leine-Nachrichten vom 25.10.2011 titelt mit “CDU ist voll auf Piratenkurs” als Hinweis auf die Forderung der CDU, einen Bürgerhaushalt aufstellen zu wollen und mehr Transparenz einzuführen.

Steven Maaß, Pressesprecher der Piratenpartei in der Region Hannover, dazu: “Es ist klar, dass jetzt die alten Parteien Angst um Ihre restlichen Prozente haben, seitdem die Piratenpartei die 10%-Hürde in den Umfragen erreicht hat.

Die Piraten aus der Region Hannover begrüßen den Wunsch der lokalen CDU und werden das Vorhaben entsprechend unterstützen. Sollte die CDU von Ihrer Ausrichtung abweichen, werden die Piraten sie an ihren “neuen Kurs” erinnern.

Die Kernthemen Transparenz und Bürgerbeteiligung dürfen und sollen gerne von den anderen Parteien aufgegriffen oder kopiert werden – Vorreiter ist und bleibt die Piratenpartei.