Aktuelle Meldungen

Piratenpartei prüft Dienstwageneinsatz

Die Piratenpartei will den Einsatz des Dienstwagens von Hannovers Oberbürgermeister Weil während der Warnstreiks im Nahverkehr prüfen lassen.

In einem Fragenkatalog an die Ratsversammlung geht es unter anderem um den Einsatz des Wagens Anfang März während der Computermesse CeBit. Die Piraten-Partei will prüfen, ob die Beförderung von nicht-städtisch angestellten Personen in dem Fahrzeug zulässig war.

Weiterlesen

———-

Quelle: http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/hannover/index.html