Aktuelle Meldungen

Einladung zum Vortrag „Bedingungsloses Grundeinkommen“ am 23.02.12

Die Piraten des Regionsverbandes Hannover laden am 23.02.12 um 19 Uhr zum Vortrag „Das Bedingungslose Grundeinkommen – Basis für eine freie und resilente Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung“ ein.

Judith Schwedler, Hennig Marder und Jörgen Wendt von der Bürgerinitiative Bedingungsloses Grundeinkommen Hannover stellen in Ihren rund 45 minütigen Vortrag verschiedene Modelle vor und möchten zeigen, das weder Umsetzung noch Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommen eine Utopie darstellen.

In einer anschießenden Frage- und Diskussionsrunde erhalten Interessierte Gelegenheit, vertiefende Fragen zu stellen.

Veranstaltungsort:
Vahrenwald (kleiner Saal)
Vahrenwalder Str. 92
30165 Hannover
(Linie 1, 2 oder 8 – Haltestelle Dragonerstr.)

Seit Anfang der 70er Jahre gibt es in den west­li­chen Indus­trie­län­dern nicht mehr genug Arbeit für alle. Den­noch wird Arbeits­lo­sig­keit immer noch als Stigma auf­ge­fasst und eine volks­wirt­schaft­li­che Voll­be­schäf­ti­gung als eines der wich­tigs­ten Ziele der Wirt­schafts– und Arbeitspolitik.

So ist es für eine große Zahl von Men­schen unver­meid­lich, arbeits­los zu sein.

Diese Erwerbslosen leben zumeist von Harz IV an Rande es Existenzminimums. Jedoch verstößt eine Gesellschaft, die sys­te­ma­tisch in Kauf nimmt, dass ein Teil ihrer Mitglieder in Armut lebt und stig­ma­ti­siert wird, gegen die ver­fas­sungs­recht­lich zuge­si­cherte Menschenwürde. Viele Wirt­schafts­wis­sen­schaft­ler, Poli­ti­ker, Sozio­lo­gen und Ver­fas­sungs­recht­ler for­dern des­we­gen eine nach­hal­tige Sanie­rung unse­res sozia­len Siche­rungs­sys­te­mes, die ver­bun­den ist mit einer Ände­rung unse­res Ver­ständ­nis von Arbeit und sozia­ler Existenz.

Die Piratenpartei Deutschland spricht sich in ihrem neuen Grundsatzprogramm für ein Recht auf sichere Existenz und gesellschaftliche Teilhabe aus und setzt dafür auf ein Bedingungsloses Grundeinkommen. Die Piraten sind der Überzeugung, dass die überwältigende Mehrheit der Menschen eine sichere Existenz als Grundlage für die Entfaltung ihrer wirtschaftlichen und sozialen Potenziale nutzen wird. Sichere Existenz schafft Freiraum für selbstbestimmte Bildung und Forschung sowie wirtschaftliche Innovation.

Interessierte und Initiatoren sind eingeladen bei der Planung und Umsetzung eines BGE mitzuwirken. Die aktive Beteiligung an allen Veranstaltungen und Arbeitsgemeinschaften steht jedem offen – auch ohne Mitgliedschaft!

Weitere Infos:

  • https://nds.piratenpad.de/75 (Hannover/Nds. ThemenTeam BGE)
  • http://wiki.piratenpartei.de/Archiv:2011/AG_Bedingungsloses_Grundeinkommen